Ökologischer Ausschreibungsstandard im Österreichischen Industriestandard 2020

Ökologische Mindestkriterien und Produktbeschreibungen.

Der Ökologische Ausschreibungsstandard ist ergänzend zum Österreichischen Industriestandard eine Sammelausgabe mit Ausschreibungstexten für Ökologische Mindestkriterien und gemäß diesen Kriterien bewerteter Produktbeschreibungen von Herstellern bzw. Produktanbietern.

Für den Österreichischen Industriestandard stehen derzeit keine wählbaren Vorbemerkungen bzw. Positionstexte zu den Ökologischen Mindestkriterien zur Verfügung. Die beratenden Gremien und Arbeitsgruppen arbeiten an einer Aktualisierung und Veröffentlichung.

Sobald diese Texte und Daten zur Verfügung stehen, werden aus dem aktuellen Produktangebot von Herstellern bzw. Produktanbietern ausgewählte Produktbeschreibungen, die diesen Anforderungen entsprechen, in der Ergänzungs-LB Hochbau ÖKO ab Herbst 2020 gelistet.

 

Hinweis für Anwender des Österreichischen Industriestandards 2019:
Bei Updates der bereits installierten ABK8-Starter Edition bleiben bisher erstellte Leistungsverzeichnisse erhalten und Sie können auch auf diese zugreifen (z.B. ÖKÖ-Vorlage inkl. Ergänzungs-LB, Version 14 zur StLB-Hochbau 020). Bedingt durch die LB- und ÖNORM Aktualisierung sind diese Textversionen (z.B. StLB-Positionen, Firmentexte, Kriterien) überholt und nur im Format der ÖNORM A 2063:2009 verfügbar.


Der erste intelligente Standardelementkatalog zur ABK-BIM Software ist ab sofort erhältlich!

11.08.2020

Kostenlose Information und Präsentation für Hersteller und Produktanbieter!

Innovative Produkte, Lösungen und Dienstleistungen von Herstellern und Produktanbietern.