Menu

Standardisierte Ausschreibungstexte

von Herstellern und Produktanbietern

Im Österreichischen Industriestandard sind standardisierte technische Beschreibungen von Leistungen, die in der sachlich in Frage kommenden Leistungsbeschreibung (z.B. StLB-HB/HT) nicht enthalten sind, beschrieben.

Ergänzungs-Leistungsbeschreibungen (Der Österreichische Industriestandard) werden durch einen anderen als den Herausgeber der StLB (BMWFW) erstellt.
LB-Ergänzungen können Positionen, Wählbare Vorbemerkungen, Unterleistungsgruppen und Leistungsgruppen sein. Diese sind in die jeweilige Gliederungsstufe der Leistungsbeschreibung einzuordnen und dürfen nicht im Widerspruch zur Leistungsbeschreibung stehen. Jede Änderung der zu Grunde liegenden Leistungsbeschreibung ist unzulässig (ÖNORM A2063).
Ergänzungs-Leistungsbeschreibungen werden in einem gesonderten Datenbestand (z.B. im Österreichischen Industriestandard), der nur ergänzte Positionen und Wählbare Vorbemerkungen mit Herkunftszeichen „+“ sowie ergänzte Unterleistungsgruppen und Leistungsgruppen enthält, von einem anderen Herausgeber als die StLB, herausgegeben. Darüber hinaus werden die notwendigen Leistungsgruppen und Unterleistungsgruppen für eine vollständige Gliederung der Leistungsbeschreibung unverändert übernommen. Bezeichnungen/Nummerierungen von Leistungsgruppen, Unterleistungsgruppen und Positionsnummern im Standard und der Ergänzungs-LB sind eindeutig.

"Ausschreibungstexte-Baudaten" » PDF

Der Österreichische Industriestandard: Teilnehmer werden » weiter

Die ib-Data GmbH (ABK) ist der Herausgeber des Österreichischen Industriestandards mit folgenden Ergänzungen:

  • Ergänzungs-LB
    Hochbau
    HB-020(IS)+ABK-013

    Aktuell stellen 80 Hersteller und Produktanbieter ihre Ausschreibungstexte bzw. Produktbeschreibungen für die Übernahme in ein standardisiertes Leistungsverzeichnis zur Verfügung.
    » Weiter

  • Ergänzungs-LB
    Haustechnik
    HT-011(IS)+ABK-EDS-013
     
    Aktuell stellen 121 Hersteller und Produktanbieter ihre Ausschreibungstexte bzw. Produktbeschreibungen für die Übernahme in ein standardisiertes Leistungsverzeichnis zur Verfügung.
    » Weiter

  • Ergänzungs-LB
    Beleuchtungstechnik
    BL-009(IS)+ABK-FEEI-013 

    Aktuell stellen 6 Hersteller und Produktanbieter ihre Ausschreibungstexte bzw. Produktbeschreibungen für die Übernahme in ein standardisiertes Leistungsverzeichnis zur Verfügung.
    » Weiter

  • Ergänzungs-LB
    Verkehr und Infrastruktur
    FSV-VI004

    Aktuell stehen keine Ausschreibungstexte bzw. Produktbeschreibungen für die Übernahme in ein standardisiertes Leistungsverzeichnis zur Verfügung.
    Die Ergänzungs-LB ist in Arbeit.
    » Weiter

Im Ökologischen Ausschreibungsstandard Hochbau sind ökologische Kriterien von "ÖkoKauf Wien" und des "Servicepaket nachhaltig Bauen für Kommunen" und bewertete Standard-Positionen einschließlich ökologisch bewertete Produkte bzw. Produktbeschreibungen von derzeit 8 Herstellern und Produktanbietern erfasst. » Weiter
HB-020(IS)+ABK-013
"Der ökologische Ausschreibungsstandard zur HB020" » PDF
"Bewertung der Positionen der LB-HB020 nach ökologischen Kriterien einschließlich Sperrinformation" » PDF


Die Ausschreibungstexte  zur Bestbieterermittlung entsprechen inhaltlich dem Bestbieterkatalog mit 13 qualitativen Zuschlagskriterien und Berechnungsmodellen. Zusätzlich berücksichtigen sie die Systematik der LB-Hochbau und folgen den Bestimmungen der ÖNORM A2063. Eingefügte Ausschreiber- und Bieterlücken unterstützen projektspezifische Anpassungen. Der Anwender verfügt mit den als Kommentar eingearbeiteten Erklärungen zu den Kriterien über das erforderliche Know-How um fundierte Inhalte zu erstellen. Mit dieser Ergänzungsleistungsbeschreibung ist jeder Bauausschreibende in der Lage direkt in seiner AVA-Software auf diesen ausgesprochen nützlichen Leitfaden zuzugreifen.
Ergänzt wurde das Zuschlagskriterium "Produkte mit EPDs". In diesem Zuschlagskriterium wird die Datentransparenz zur Gebäudeökobilanz bewertet.
Qualitätssicherung in der Bauausführung und im Gebäudebetrieb benötigt als wesentliche Grundlage gesicherte Daten über die in der Bauausführung verwendeten Produkte zur Datensicherheit- und Konsistenz der Gebäudeökobilanz und zur Gewährleistung der durch den Bauherren definierten Umwelteigenschaften von Bauwerken. Grundsätzliches Ziel bei einer Gebäudebewertung (in der Planungsphase als auch in der Phase der Fertigstellung des Objekts) ist es, mit spezifischen, einzubauenden bzw. eingebauten Produkten sowohl für die Energieausweiserstellung als auch im Rahmen der Gebäudeökobilanz zu rechnen. » Weiter

Elemente stellen grundsätzlich "Sets" von Positionen dar, womit Bauteile oder kombinierte Leistungen abgebildet werden. Somit bieten sie nicht nur eine Arbeitserleichterung, sondern auch einen leichter verständlichen Zugang zur Materie der Ausschreibung.
»PDF

Neu & Aktualisiert 2018

24.07.2017

im Österreichischen Industriestandard

Der Österreichische Industriestandard - Ausschreibungstexte 2017

01.06.2017

ib-data/ABK - Ihr Partner in "Sachen Ausschreibung": Der Österreichische Industriestandard 2017 ist ab sofort kostenlos erhältlich.