Menu

Elektronische Ausschreibungstexte

nach ÖNORM A2063

Daten für den Austausch von Leistungsbeschreibungs-, Elementkatalogs-, Ausschreibungs-, Angebots-,
Auftrags- und Abrechnungsdaten in elektronischer Form.

Die ÖNORM A2063 regelt den Aufbau von Datenbeständen, die automationsunterstützt in den Phasen Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung (AVA) zwischen allen Beteiligten (z.B. LB-Herausgeber, Planer, Auftraggeber, Bieter und Auftragnehmer) ausgetauscht werden.

Vorteile bei der Anwendung der ÖNORM A2063 zur Erstellung von Ausschreibungstexten (z.B.):

  • ÖNORM-konforme Texte können per Mausklick als onlv.Datenträger exportiert und in eine ÖNORM A2063-kompatible Software importiert werden.
  • ÖNORM-konforme Texte sind datentechnisch kompatibel mit den Daten der Standardisierten Leistungsbeschreibung des BMWFW.
  • ÖNORM-konforme Texte entsprechen den Strukturen bzw. der Gliederung der Standardisierten Leistungsbeschreibung.
  • Es erfolgt eine automatische Prüfung der Daten durch Schema-Dateien.

"Informationen zur ÖNORM A2063 1. Teil" » PDF     "Informationen zur ÖNORM A2063 2. Teil" » PDF

"Leistungsbeschreibung bearbeiten" » PDF              "Leistungsverzeichnis erstellen" » PDF

Standardisierte Leistungsbeschreibungen

  • z.B. die StLB des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) gemäß ÖNORM A2063
    Standardisierte Leistungsbeschreibungen beschreiben Leistungen eindeutig, vollständig und neutral, so dass eine Vergleichbarkeit der Angebote/Preise gewährleistet ist. Der geeignete Herausgeber hat bei der Erstellung der StLB eine ausgewogene Berücksichtigung aller Interessen sicherzustellen und gewährleistet eine regelmäßige Wartung (BVergG).
    Die Standardisierten Leistungsbeschreibungen für Hochbau und Haustechnik (StLB des BMWFW) sind Sammlungen von standardisierten Texten, die gemäß Bundesvergabegesetz (BVergG) und der ÖNORM A2050 für die Erstellung von Leistungsverzeichnissen herangezogen werden sollen.
    Das BMWFW stellt die Daten als Download gratis zur Verfügung. Aktuelle PDF-Dokumente (z.B. Entwürfe 2017) sind barrierefrei.
    » Weiter

  • z.B. der Österreichische Industriestandard als Ergänzungs-LB zur StLB Hochbau und Haustechnik gemäß ÖNORM A2063
    Ergänzungen können Positionen, Wählbare Vorbemerkungen, ULG und LG sein. Diese sind in die jeweilige Gliederungsstufe der LB einzuordnen und dürfen nicht im Widerspruch zur LB stehen. Jede Änderung der zu Grunde liegenden LB ist unzulässig. Ergänzungs-LB werden in einem gesonderten Datenbestand ausgegeben, der nur ergänzte Positionen und Wählbare Vorbemerkungen mit Herkunftszeichen „+“ sowie ergänzte ULG und LG enthält. Darüber hinaus werden die notwendigen LG und ULG für eine vollständige Gliederung der LB unverändert übernommen. LG, ULG und Positionsnummern sind eindeutig.
    » Weiter

Neu & Aktualisiert 2018

24.07.2017

im Österreichischen Industriestandard

ABK-Seminar für Produktanbieter und Hersteller

21.08.2017

Ergänzungs-Leistungsbeschreibungen gemäß ÖNORM A2063

Der Österreichische Industriestandard - Ausschreibungstexte 2017

01.06.2017

ib-data/ABK - Ihr Partner in "Sachen Ausschreibung": Der Österreichische Industriestandard 2017 ist ab sofort kostenlos erhältlich.