Informationen zu den StLB (BMDW)

Die Standardisierten Leistungsbeschreibungen Hochbau, Version 022 (StLB-HB-022) und Haustechnik, Version 013 (StLB-HT-013) wurden zu Beginn des Jahres vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) veröffentlicht.

Die StLB wird in den Datenformaten der ÖNORM A 2063:2015 und ÖNORM A 2063:2021 zur Verfügung gestellt. Inhaltlich sind die Texte in beiden Datenformaten ident.

Die StLB-HB022 beinhaltet neben den Leistungsgruppen für Allgemeine Bestimmungen (00) und Baustellengemeinkosten (01) Leistungsgruppen für Baumeister- und Regiearbeiten, für Glas-, Holz- und Metall-Konstruktionen, Innenausbau und Innenausstattung, für Dach- und Fassaden-Konstruktionen sowie für Spezialgewerke.

ULG/Positionen folgender LG wurden strukturell und inhaltlich überarbeitet bzw. mit Positionen ergänzt (z.B.): Fertigteile (LG16); Fliesen- und Plattenlegerarbeiten (LG24); Metallbauarbeiten (LG31); Verglaste Rohrrahmenelemente (LG34); Türsysteme (LG43).

ULG/Positionen folgender LG wurden für die Version 022 inhaltlich überarbeitet bzw. mit Positionen ergänzt (z.B.): Abbruch (LG02); Gerüste (LG04); Beton- und Stahlbetonarbeiten (LG07); Mauerarbeiten (LG08); Versetzarbeiten (LG09); Putz (LG10); Estricharbeiten (LG11); Besondere Instandsetzungsarbeiten (LG14); Schlitze, Durchbrüche, Sägen und Bohren (LG15); Dachabdichtungsarbeiten (LG21); Konstruktiver Stahlbau (LG32); Trockenbauarbeiten (LG39); Fenster (LG71-75).

ULG/Positionen folgender LG wurden inhaltlich überarbeitet bzw. mit Positionen ergänzt (z.B.): Roden, Baugrube, Sicherungen und Tiefengründungen (LG03); Aufschließung, Infrastruktur (LG06); Außenanlagen (LG13) – z.B. unter Berücksichtigung der Bezeichnungen für Bodenklassen.

ONLB-Datenträger gemäß ÖNORM A2063:2015 und ÖNORM A2063:2021, eine Information zur ÖNORM A2963:2021 sowie barrierefreie PDF-Dokumente der einzelnen Leistungsgruppen liegen, einschließlich ergänzender Informationen z.B. (LG23, 32, 35, 38 und 43) zum kostenlosen Download auf www.bmdw.gv.at bereit.

Die StLB-HT013 beinhaltet neben den Leistungsgruppen für Allgemeine Bestimmungen (00) und Baustellengemeinkosten (01) Leistungsgruppen für Elektrotechnik, Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärinstallationen, Rohre mit/ohne Dämmung, Kälte- und Brandschutztechnik, Wasser- und Abwasseranlagen, Systeme für Gebäudeautomation, Regie und Wartungsleistungen sowie für Aufzugsanlagen.

ULG/Positionen folgender LG wurden strukturell und inhaltlich überarbeitet bzw. mit Positionen ergänzt (z.B.):  Wärmeabgabe (LG38=LG37+46); Lüftungsanlagen, Lüftungs(zentral)geräte, Ventilatoren (LG50).

ULG/Positionen folgender LG wurden für die Version 013 inhaltlich überarbeitet bzw. mit Positionen ergänzt (z.B.): Niederspannungsverteilungen (LG06); Kabel und Leitungen (LG08); Rohr- und Tragsysteme (LG09); Schalt-, Steuer- und Steckgeräte (LG10); Erdungs- und Blitzschutzanlagen (LG12); Signalempfangsanlagen (LG17); Kommunikationsanlagen (LG18); Strukturierte Verkabelung (LG19); Kompaktpositionen E-Installation (LG26); Regieleistungen, Planung, Dokumentation (LG30); Wärmebereitstellung f. Heizung u. Warmwasser (LG35); Wärme- und Kältedämmerung (LG82); Feuerschutz und Schalldämmung (LG83); Sonstige Leistungen E-Technik (LG98).

LG/ULG/Positionen folgender LG ergänzt:  Abbruch (LG02) für z.B. Elektroinstallationen

ONLB-Datenträger gemäß ÖNORM A2063:2015 und ÖNORM A2063:2021, eine Information zur ÖNORM A2963:2021 sowie barrierefreie PDF-Dokumente der einzelnen Leistungsgruppen liegen zum kostenlosen Download auf www.bmdw.gv.at bereit.

Bei Ständigen Vorbemerkungen, Wählbaren Vorbemerkungen und Positionen wird die Versions-Nummer der LB, bei der dieser Text erstmals aufgenommen oder zuletzt geändert wurde, angegeben. Inhaltliche Änderungen (z. B. des Stichwortes oder des Textes), die z.B. neue Kalkulationsansätze erforderlich machen, sind gegenüber der letzten unmittelbar vorhergehenden veröffentlichten Version der LB mit „geändert“ gekennzeichnet. 
Redaktionelle Änderungen, ohne Auswirkung auf den Inhalt bzw. die Kalkulation werden als „geringfügig geändert“ gekennzeichnet. Zur Erläuterung einer Änderung kann eine Beschreibung in der Position, der ULG oder LG angefügt werden.
Screenshot, wie man Neuerungen in der StLB leicht erkennen kann


Änderungen in der StLB-Hochbau und Haustechnik des BMDW:

  • In Leistungsgruppen, Unterleistungsgruppen und Positionen ist die Versionsnummer der StLB, bei der dieser Text erstmals aufgenommen oder zuletzt bearbeitet wurde, angegeben. Positionen, die unverändert übernommen wurden, haben die Versionsnummer ihrer „Ursprungsversion“.
  • Änderungen in Vorbemerkungen und Positionen gegenüber der letzten, unmittelbar vorhergehenden veröffentlichten Version der StLB sind mit „geringfügig geändert“ oder „geändert“ gekennzeichnet. Diese Positionen können mit einer informativen Änderungsbeschreibung ergänzt werden.
  • Vorbemerkungen und Positionen mit dem Änderungsumfang „geringfügig geändert“ sind ausschließlich redaktionell bearbeitet (d.h. die Korrektur/Ergänzung hat keinen Einfluss auf den Inhalt bzw. z.B. auf die Preiskalkulation).
  • Vorbemerkungen und Positionen mit einem Änderungsumfang „geändert“ wurden inhaltlich überarbeitet (Korrekturen bzw. Ergänzungen). Das bedeutet, dass sowohl Auftraggeber bzw. Ausschreiber als auch Auftragnehmer bzw. Bieter den Inhalt und die Kalkulationsansätze prüfen müssen.
  • Neue LG/ULG und Positionen sind mit der aktuellen Version gekennzeichnet und haben kein Änderungskennzeichen und keine Änderungsbeschreibung.
  • Wird nur eine Position mit „geringfügig geändert“ gekennzeichnet, wird die übergeordnete ULG und LG mit „geringfügig geändert“ gekennzeichnet.
  • Wird nur eine Position mit „geändert“ gekennzeichnet, wird die übergeordnete ULG und LG mit „geändert“ gekennzeichnet.
  • Bei Änderungen in Vorbemerkungen einer LG oder ULG sind nachfolgenden Positionen nicht automatisch als „geringfügig geändert“ oder „geändert“ gekennzeichnet. Ein Änderungskennzeichen erhalten nur jene Positionen, die direkt bearbeitet wurden.
  • Änderungsbeschreibungen finden Sie wahlweise in einzelnen Positionen, in Unterleistungsgruppen und Leistungsgruppen.

Änderungskennzeichen und Änderungsbeschreibung sind Teil der Informationen am Datenträger (ONLB) gemäß ÖNORM A 2063.
In Ihrer ÖNORM A 2063 kompatiblen AVA-Software sind die jeweiligen Spalten (z.B. Version, Änderungsumfang, Änderungshinweis bzw. Änderungsbeschreibung) zum Abrufen der Informationen einzublenden. Eine mögliche Filterfunktion in einzelnen Spalten (z.B. im ABK) erleichtert das Auffinden neuer und bearbeiteter LG/ULG und Positionen.

Hinweis: 
Die gesetzten Änderungskennzeichen und die Änderungsbeschreibungen sind als Hilfestellung für den Anwender der LB gedacht um z.B. rasch bestehende Musterleistungsverzeichnisse (z.B. Bürostandards) und Kalkulationsansätze übernehmen bzw. aktualisieren zu können. Für die Auflistung und Beschreibung von Änderungen besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Redaktionsschluss für den Österreichischen Industriestandard ist der 30. August 2022.

Innovative Produkte, Lösungen und Dienstleistungen von Herstellern und Produktanbietern.