Rathaus Herzogenburg

Sicherheit und Energieeffizienz für den öffentlichen Bereich.

Aufgrund einer notwendigen thermischen Sanierung sowie gesetzlicher Vorgaben zur Barrierefreiheit des Rathauses in Herzogenburg, hat man 2015 im Gemeinderat den Neubau des Gebäudes beschlossen. Nach dem Abschluss der gemeinsamen Planungsarbeiten von Architekten und Bediensteten fiel 2016 der Startschuss: Ein Nebentrakt, der die Stadtbibliothek und das Bauamt beherbergt, wurde umgebaut und modernisiert. Und zwar so, dass er jetzt auch als Fachärztehaus nutzbar ist.

dormakaba sollte eine Zutrittslösung realisieren, die im öffentlichen Bereich alle Anforderungen hinsichtlich Sicherheit, Funktionalität, Barrierefreiheit sowie Energieeffizienz erfüllt..

Der Auftrag an dormakaba
• Installation einer barrierfreien Zugangslösung
• Flexible Zutrittskontrolle
• Energieeinsparung durch intelligente Türen
• Integration der neuen Schließanlage in die bestehende Verwalterschließanlage

Die maßgeschneiderte Lösung
Die Lösungen von dormakaba sollten dazu beitragen, Barrierefreiheit und Energieeffizienz in anspruchsvollem Design umzusetzen. Es galt, das Gebäude mit intelligenten Türsystemen für jeden Besucher komfortabel zugänglich zu machen und gleichzeitig Energie zu sparen.

Energiesparend und barrierefrei
Der Zutritt wurde mit der zweiflügeligen automatischen Schiebetür ST FLEX Green realisiert, die durch thermisch getrennte Profile die Ansprüche an Wärmeisolation und Energieeinsparung erfüllt. Außerhalb
der Öffnungszeiten erfolgt der Zutritt über evolo Zutrittsleser. Die Zutrittskontrolle an den Nebeneingangstüren
erfolgt ebenso über evolo Wandleser. Hier werden die Türen mit den Drehtürantrieben ED 250 und der öffnungsunterstützenden 0 Grad Power Assist Funktion betrieben, welche die in der ÖNORM B 1600 geforderte Barrierefreiheit vollständig erfüllt.

Flexible Zutrittskontrolle
Neben einer sicheren Zutrittskontrolle war hohe Flexibilität gefordert, um auf organisatorische Änderungen reagieren zu können und unterschiedlichen Nutzergruppen gerecht zu werden. Das evolo System erteilt Zutrittsberechtigungen unkompliziert und schnell, verloren gegangene Medien lassen sich einfach ausprogrammieren. An den Türen im Fahrradraum, Müllraum, etc. sind evolo Digitalzylinder im Einsatz. Wandleser gewähren Zutritt zum Aufzug, von dem aus man auch in die internen Bereiche gelangt. Für die Notöffnung sind die Türen zusätzlich mit mechanischen penta Schließzylindern ausgestattet, die in die bestehende Verwalterschließanlage der Gemeinde Herzogenburg integriert wurden.

Nach knapp 18 Monaten Bauzeit präsentiert sich das neue Rat- und Fachärztehaus heute als modernes und funktionales Gebäude mit smarten Zutrittslösungen, die die Anforderungen an Sicherheit, Funktionalität,
Barrierefreiheit und Energieeffizienz im öffentlichen Bereich bestens erfüllen.

Verwendete Produkte Produktgruppen/Produkte/Mengen:

  • Schiebetür ST FLEX Green
  • Zutrittsleser evolo
  • Digitalzylinder evolo
  • Schließzylinder penta
  • Drehtürantrieben ED 250

dormakaba Austria GmbH
Ulrich-Bremi-Straße 2
A - 3130 Herzogenburg


Die neuen Standardisierten Leistungsbeschreibungen des BMDW sind verfügbar.

Innovative Produkte, Lösungen und Dienstleistungen von Herstellern und Produktanbietern.